Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gültige SUB -Tauchlehrer * - Lizenz.
  • CMAS Nitrox * *
  • Vertraute Nitrox ** Ausrüstung
  • Gültige Tauchtauglichkeit nach den Richtlinien des SUB
Anmeldung:

Durch den Anwärter bei der SUB Geschäftsstelle

 

Durchführung:

SUB-Prüfungsseminare werden durch SUB durchgeführt

Prüfung:

Alle Prüfungsteile sollten in der Reihenfolge Theorie > Praxis innerhalb von 24 Monaten abgelegt werden

Theorieprüfung

Nicht bestandene Theorieprüfungen können frühestens nach zwei Wochen bei einer anderen Prüfung zum Nitrox - Tauchlehrer oder nach Absprache mit der Nitrox Kommission wiederholt werden. Wird der Hauptteil (schriftlicher Teil) und ein weiterer Prüfungsteil nicht bestanden, so muss die gesamte Theorieprüfung wiederholt werden.

Praxisprüfung

Die Praxisprüfung wird am Meer- oder Binnengewässer mit mindestens 30 Meter Wassertiefe im Tauchgebiet durchgeführt. Eine Wiederholung von einzelnen Übungsteilen ist nur in Absprache mit der Nitrox - Kommission möglich.

Prüfungsinhalte

Schriftliche Beantwortung eines Fragebogens oder Auswertung von schriftlichen Prüfungsergebnissen

Praxisnahe Übungen auf dem Leistungsniveau von CMAS Nitrox ** mit:

  • Organisation und Leitung von Tauchgängen mit diversen Übungen
  • Ausrüstungskonfiguration und -management
  • Gasmanagement
  • Ausbildung von CMAS Nitrox  **
  • Konditionsübungen

Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss wird von SUB einberufen und besteht aus mindestens zwei SUB-Nitrox-Tauchlehrerprüfern

Einsatzbereich

Tauchschulen

Abnahmeberechtigung

  • CMAS Nitrox *
  • S.U.B. Advanced Nitrox Diver
  • S.U.B. Tec Nitrox Diver
  • CMAS Nitrox **

Gültigkeitsdauer

Entsprechend der SUB Ausbildungslizenz

Verlängerungsvoraussetzung

Die Verlängerung geschieht automatisch mit der Verlängerung der Ausbilderlizenz